Unser Turntag

Da wir den Standpunkt vertreten, dass Kinder über Bewegung lernen, ist dieser Tag besonders wichtig in unserem pädagogischen Alltag.

 

An einem festen Tag der Woche gehen wir in unsere Turnhalle, die sich neben dem Kindergarten befindet. Auch die Schule nutzt diese Halle für ihren Sportunterricht. Daher müssen wir uns zu Beginn des Schuljahres mit der Schule für einen Tag einigen.

 

Zwei Mitarbeiterinnen gehen zu Beginn des Tages eine Spiellandschaft aufbauen, in der sich verschiedene Bewegungselemente befinden. Nach dem gemeinsamen Frühstück teilen sich die Kinder nach Wunsch in zwei Gruppen auf. Die erste Gruppe geht in die Turnhalle, während die andere Gruppe für eine Spielphase noch im Kindergarten bleibt. Dann wird getauscht. Die zweite Gruppe geht nun in die Halle.

 

Beim Turntag ist es uns unter anderem wichtig, dass die Kinder lernen sich selbstständig an-und auszuziehen, sich an den verschieden Stationen ausprobieren, ihre Kräfte messen können und ihren Bewegungsdrang ausleben. Jedes Kind entscheidet für sich was es sich zutraut oder auch noch nicht.